, , , ,

Napa Valley vs. Toskana

Es wurde mit harten Bandagen gekämpft und Napa ging mit seinen Weinen (nach General Manager Steffen Kümpfel viiiiiieeeel deutlicher als angenommen) als Sieger aus dem Rennen hervor. Was natürlich, bei einem Stand von Napa Valley Ø Punkte 946.85 und total 18937 Punkten zu Toskana Ø Punke 945.55 und total 18911 Punkten relativ ist!!! Das Ganze verstand sich mit Ehrgeiz, Spass am Wein und einer gesunden Prise Humor.
, ,

Zürcher Weine goin’ downtown

Montag, 7. Juli 2014 – 16 bis 21 Uhr Kreuzgang des Fraumünsters, 8001 Zürich Frisch, ausgewogen, finessenreich: Was die Zürcher Winzer heute in die Flaschen bringen, trifft mehr denn je den Zeitgeist der Weinliebhaber. Am 7. Juli…