, , , , , , , , ,

Merlot, ‘alte’ vs. ‘neue’ Welt

Liebe Weintrinker

Merlot, eine Traubensorte der jede und jeder schon über den Weg gelaufen ist. Die Assoziationenen dazu reichen von „Chateau Petrus“ (hat leider(?) noch nie meinen Weg gekreuzt!), bis zum allseits (un)beliebten Boccallinomerlot aus dem Tessin.

Gerade im Tessin hat sich aber in den letzten Jahren bezüglich Qualität einiges getan, was uns für unsere Degu auf möglichst viele gute Tessiner Merlots hoffen lies. Es waren dann leider nur Zwei, aber die hielten sich gut. Die Tessiner wurden von allen Degustanten auch einheitlich als gut bis sehr gut bewertet. Beide werden noch zulegen.

Der Merlot aus dem Veneto kam bei allen (wenn ich mich richtig erinnere!) Testern am schlechtesten weg. Der „Franzosenmerlot“ kann sich mit einem sehr anständigen Preis/Leistungsverhältnis in Szene setzen. Ein wie ich finde, sehr interessanter Wein, ist ein Merlot aus Mexiko vom Produzenten „Santo Thomas“. Er wurde aber recht unterschiedlich bewertet. Der Preis von chf. 9.50 ist wie ich meine sehr günstig.

Zum Schluss natürlich noch der Siegerwein: „Veenwouden“ aus Südafrika. Patrick Stöckli von Kapweine war zur Degustation eingeladen und lies sich nicht lumpen, er brachte den besten aber leider auch mit Abstand teuersten Wein mit. Für den selben Preis könnten z.B. mehr als zwei Flaschen „Merlot Pian Marninio“erworben werden. Zur Ehrrettung von Kapweine sei aber gesagt; das sehr reichhaltige Angebot von Kapweine umfasst auch günstigere sehr gute Weine! Nichtsdestotrotz machte uns der „Veenwouden“ natürlich viel Spass…….!

Platz- & Bild-nummer
Wein: Notiz: Preis: Bewertung: Bezugsquelle:
1
Veenwouden Merlot, 1997, Südafrika Röstaroma, Ausgewogen Sfr. 48.00 17.2/20 Kapweine
2
Roncaia, Merlot del Ticino DOC 2001 Rauch & Leder, Ausgewogen Sfr. 19.00 16.7/20 Coop
3
Merlot Pian Marninio 2002, Tessin Petrol Geschmack, Ausgewogen Sfr. 19.5 15,4/20 Der Senf Dazu, Zürich
4
Domaine d’Ormesson 2002, Frankreich Jung mit Pontenzial Sfr. 9.00 15.1/20 Divo
5
Santo Tomas Merlot Ensenada 1999, Baja California, Mexiko Jung spannend, dieser Jahrgang wurde ohne Hefe zur gährunge gebracht. Sfr. 9.50 14.6/20 Scherer & Bühler
6
Merlot Del Veneto 2001 Quitten, viel Säure ? 14.5/20 ?