Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweite Ausgabe des Salon du Champagne in Zürich

15. November 2016 @ 13:30 - 22:00

- CHF69

25 Champagnerhäuser laden zum Entdecken ein

Der Salon du Champagne ist zurück. Bereits zum zweiten Mal präsentieren sich am 15. November 2016 im Restaurant Metropol in Zürich rund 25 sowohl kleinere als auch grössere Champagnerhäuser einem interessierten Fach- und Laienpublikum. Neben der Möglichkeit, 150 verschiedene Cuvées zu verkosten, stehen den Besucherinnen und Besuchern verschiedene Einführungskurse und thematische Master Classes rund um das Faszinosum Champagner offen.

2014 vom Start-up Wiine.Me mit grossem Erfolg in Genf lanciert, gab der Salon du Champagne 2015 auch in der Limmatstadt seinen Einstand. So zog die grösste Champagner-Messe der Schweiz letztes Jahr insgesamt über 1500 interessierte Besucherinnen und Besucher an. An diesem Erfolg hoffen die Organisatoren des Salon du Champagne auch heuer anzuknüpfen. «Die meisten Menschen trinken Champagner nur zu besonderen Gelegenheiten, wie z. B. Hochzeiten oder Beförderungen. Dabei ist doch nur schon jeder neue Tag Grund genug, mit Champagner anzustossen – das Bewusstsein hierfür möchten wir schärfen», so Kat Morse, Initiantin und Co- Organisatorin des Salon du Champagne. Neben dem Genuss soll aber auch der Bildungsaspekt nicht zu kurz kommen: «Jeder kennt Champagner und doch wissen die wenigsten wirklich darüber Bescheid. Das möchten wir ändern. Der Salon du Champagne steht deshalb auch im Zeichen der Weiterbildung», erklärt Kat Morse.

Jeder ein Champagner-Experte

Der erste Teil des Salon du Champagne (13.30-17.00 Uhr) ist Fachhändlern, Gastronomen, Sommeliers und Journalisten vorbehalten. In einem exklusiven Ambiente haben diese die Möglichkeit, Kontakte zu Vertretern der anwesenden Champagnerhäuser zu knüpfen oder zu vertiefen. Besonders spannend: Einige der Champagnerhäuser präsentieren sich in der Schweiz zum allerersten Mal. Zusätzlich kommt das Fachpublikum in den Genuss von verschiedenen, thematisch ausgerichteten Master Classes, die von Champagner-Experten durchgeführt werden.

Im zweiten Teil (17.00-22.00 Uhr) öffnet der Salon du Champagne seine Tore für die Öffentlichkeit. Über 150 Cuvées stehen Champagnerliebhabern und -interessierten zur Verkostung und zum Verkauf bereit. Ebenso bieten die Experten von Wiine.Me den ganzen Tag Einführungskurse rund um das Thema Champagner an.

Ein besonders Extra erwartet die Besucherinnen und Besucher mit Blick auf die bevorstehenden Weihnachts- und Neujahrsfeiertage: So werden alle am Salon du Champagne oder kurz danach getätigten Käufe noch vor Weihnachten ausgeliefert.

***

Die zahlreichen NEUERUNGEN des diesjährigen Salon du Champagne stehen im Zeichen der Weiterbildung:

Das 1×1 des Champagners – Einführungskurse

Alle 30 Minuten haben die Besucherinnen und Besuchern am Stand von Wiine.Me die Möglichkeit, in Einführungskursen auf Deutsch und Englisch die Grundlagen (Produktionsweise, Rebsorten etc.) rund um das Thema Champagner zu erlernen. Kat Morse hierzu: «Die Kurse sind eine tolle Gelegenheit für alle Interessierten, ihr Wissen über den Champagner und sein Anbaugebiet, die Champagne, zu vertiefen oder aufzufrischen.»

 Die Einführungskurse können ohne Anmeldung besucht werden.

Master Classes – Vertiefungskurse

Die Master Classes werden von Champagner-Experten gehalten und widmen sich jeweils einem spezifischen Thema. Dem Fach- und Laienpublikum stehen gleichermassen zwei Master Classes offen, eine auf Deutsch, die andere auf Englisch.

Anmeldung für die Master Classes unter: https://www.wiine.me/trade-press- registration-salon-champagne/

Digitale Schatzsuche

“Um unsere Besucher und Champagnerliebhaber zur Teilnahme zu motivieren, bieten wir in den sozialen Netzwerken eine Schatzsuche rund um den Champagner an», zeigt sich Kat Morse begeistert. Die Teilnehmer müssen unter anderem spezifische Champagner finden sowie degustieren und das Ergebnis anschliessend auf Instagram posten. Die Gewinner erhalten eine Kiste Champagner.

Champagner-Boutique

Auch diejenigen, die den Salon du Champagne nicht besuchen können, kommen dieses Jahr auf ihre Kosten: Ab dem 1. November können die Champagner der anwesenden Häuser über den

neuen Online-Shop von Wiine.Me bestellt werden. «Wir garantieren dabei die Auslieferung aller am Salon du Champagne aufgegebenen Bestellungen vor den Feiertagen», erklärt Kat Morse.

Produzenten:
Jeder anwesende Champagnerproduzent wurde auf die Qualität seiner Produkte getestet. Die Organisatoren sind bestrebt, alle Facetten des Champagners zu präsentieren:

  • ●  Anwesend sind sowohl kleinere, familiengeführte Champagnerhäuser und Kooperative als auch die grossen Marken.
  • ●  Alle Regionen der Champagne sind vertreten: la Montagne de Reims, la Vallée de la Marne, la Côte des Blancs, les Côtes des Sezanne und l’Aube.
  • ●  Die Besucher haben ebenfalls die Möglichkeit, eine Vielzahl von Champagner-Stilen zu degustieren: von trockenen über halbtrockene bis zu «natürlichen» Champagnern – und vieles mehr.Die aktuelle Liste der teilnehmenden Champagnerhäuser ist auf der Webseite des Salon du Champagne zu finden: www.salon-du-champagne.com

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Akkreditierung

– Fachleute und Journalisten können sich ab sofort für den Salon du Champagne akkreditieren lassen bei Ivana Leiseder, leiseder@zen-com.com.

Teilnahmebedingungen und Tickets

  • –  Der Zutritt zum Salon du Champagne ist ab 18 Jahren gestattet.
  • –  Tickets (Einlass für die Öffentlichkeit ab 17.00 Uhr) können unter www.salon-du-champagne.com gekauft werden.
  • –  Die ersten 50 Tickets kosten im Vorverkauf CHF 59 pro Stück. Ab dem 51. Ticket erhöht sichder Preis pro Ticket auf CHF 69. An der Tageskasse kosten die Tickets CHF 79.Öffnungszeiten Dienstag, 15. November 2016

    13:00 bis 17:00 – Fachpublikum und Journalisten

    17:00 bis 22:00 – Öffentlichkeit (ab 18 Jahren)

    Ort

    Restaurant Metropol Fraumünsterstrasse 12 8001 Zürich

    ÜBER DEN SALON DU CHAMPAGNE

    Der Salon du Champagne ist mit 1500 Besucherinnen und Besuchern die grösste Champagnermesse der Schweiz. Er wird vom Genfer Start-up Wiine.Me organisiert und findet im November während zwei Tagen in Genf und während eines Tages in Zürich statt. Neben der Möglichkeit, um die 150 Cuvées von bis zu 35 verschiedenen Champagnerhäusern zu verkosten, stehen den Besucherinnen und Besuchern am Salon du Champagne verschiedene Einführungskurse und thematisch ausgerichtete Master Classes rund um das Faszinosum Champagner offen.

    Der Salon du Champagne hat zwei Ziele: Einerseits will er Weinliebhabern und Laien die grosse Vielfalt des Champagners näherbringen, andererseits Fachleuten und Produzenten eine Plattform bieten, um Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen.

    Die Idee für den Salon du Champagne hatte die die Amerikanerin Kat Morse, Rechtsanwältin mit Spezialgebiet Weinrecht sowie Schweizer Champagner-Botschafterin 2013, als sie Anfang 2014 zu Wiine.Me stiess und realisierte, dass es in der Schweiz noch keine Champagnermesse gibt.

Zusammen mit Wiine.Me lancierte sie daraufhin im November 2014 in Genf den Salon du Champagne. Aufgrund des grossen Erfolgs wurde der Salon du Champagne 2015 zum ersten Mal auch in Zürich durchgeführt.

Weitere Informationen unter: www.salon-du-champagne.com Facebook: Salon du Champagne / Champagner Messe – Zurich

Details

Datum:
15. November 2016
Zeit:
13:30 - 22:00
Eintritt:
CHF69
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.salon-du-champagne.com

Veranstalter

Wiine.Me
Telefon:
022 575 43 55
E-Mail:
press@wiine.me
Website:
https://www.wiine.me/salon-du-champagne/

Veranstaltungsort

Restaurant Metropol Zürich
Fraumünsterstrasse 12
Zürich, 8001
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0410792314020

Details

Datum:
15. November 2016
Zeit:
13:30 - 22:00
Eintritt:
CHF69
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.salon-du-champagne.com

Veranstalter

Wiine.Me
Telefon:
022 575 43 55
E-Mail:
press@wiine.me
Website:
https://www.wiine.me/salon-du-champagne/

Veranstaltungsort

Restaurant Metropol Zürich
Fraumünsterstrasse 12
Zürich, 8001
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0410792314020