, ,

Bericht von Dia Del Vino 2011, Teil 1: Weisswein Verdejo

Der Spanische Weintag 2011 im Kongresshaus, Zürich starte für mich mit einer von David Schwarwälder geführten Degustaion von 12 Verdejo Weine von der D.O. Rueda mit unter dem Motto ‘Verdejo-Weine in Ihren verschiednen Stilen”

Früher wurden stark oxidierte sherryartige Weine aus Verdejo hergestellt. Die neue Geschichtsschreibung beginnt in den 1970er Jahren , als der bekannte Weinerzeuger Marqués de Riscal (aus der Rioja) ein Gebiet für den Anbau von Weißweinen mit hohen Qualitätsanforderungen suchte.

Geschichte der Verdejo:

Die Önologen von Riscal wurden in Rueda durch den französischen Professor Émile Peynaud auf die Rebsorte Verdejo aufmerksam und erkannten das gewaltige Potential dieser Traube bei modernem Weinanbau. Durch neue Techniken wie dem schnellen Transport der Trauben zum Keller sowie dem Pressen der Trauben unter einem Schutzgaspolster konnte die überragende Frische des Mosts konserviert werden. Die Traube ist extrem sauerstoffempfindlich, also wird sie wegen der Kälte nachts gelesen, wenn hohe Qualitäten erreicht werden müssen. Verdejo sollte meist jung getrunken werden; Top-Qualitäten haben ein gutes Gerüst zum Reifen und entwickeln nach einigen Jahren in der Flasche einen nussig-cremigen Charakter.

Wein Nr.Wein:Bezugsquelle:Preis:Notize:
Die Versierten Techniker
1"Palacio de Bornos" Verdejo Rueda DO 2010Obrist SASfr. 10.85Gutes PGV - 14.5 PBU Punkte
2Verdejo Martivilli 2010 Vinothek SüdSfr. 13.50OK, etwas kurz - 14 PBU Punkte
3Protos 2010 D.O.RuedaGustomoindial GmbhSfr. 12.00Sehr süffig - 14.5 PBU Punkte
4Rueda DO
Trascampanas Verdejo
GerstelSfr. 14.00Modern gemacht - 14.5 PBU Punkte
5Ermita VeracruzCasa Del VinoSfr. 17.50Frischer Wein - 15 PBU Punkte
6Hermandos Lurton 2010Mavina S.A.Sfr. n.B.Schön im Gaumen - 15.5 PBU Punkte
Die Terroir Künstler
7Oro De Castillia 2010Cava HipaniaSfr. 13.00etwas zu Kurz - 14 PBU Punkte
8Villa Narcisa 2010Zweifel WeineSfr. 15.50etwas zu Kurz - 14 PBU Punkte
9Martin Sancho 2009Fusters's Wy-BudeSfr. 12.50Schon etwas Petrolig - 14.5 PBU Punkte
10Cuatro Rayas Viñedos Centenarios 2010Vinothek SanteSfr. 13.50Schöne Fenchelnase - 16 PBU Punkte. Super PGV
11Verdejo Clavidor, Rueda, DO 2009Cantina Del MulinoSfr. 12.00Schon etwas Petrolig - 14.5 PBU Punkte
12

"Montesol" Verdejo DO Penin 2010Jeggli WeineSfr. 13.80Knackig und Firsch - 15 PBU Punkte

Bemerkung:

Eine sehr intressante Degustation. Die Weine sind nicht so komplex wie Riesling. Angenehme Säure und voll im Mund. Sie sollten auch eher Jung genossen werden. Bei den 2 2009 hat man schon eine leichte ‘Petrol’ Note bemerkt. Super Weine für den Sommer. Meist sehr knackig und frisch: Pfirsich und zum Teil eine Fenche Note in der Nase. Alle Weine haben ein gutes PGV. Der Sommer kann also kommen.

Gruss Pascal Burckhardt