, , , , ,

Bündner Herrschaft: Das Burgund der Schweiz

Nur drei Prozent der gesamten Schweizer Rebfläche liegen im Bündner Rheintal. Die haben es aber in sich; die Bündner Herrschaft zählt zu den wärmsten Weinregionen in der deutschsprachigen Schweiz. Rund 300 Winzer pflegen hier mit viel Liebe ca. 20 verschiedene Weinsorten.

Die Haupt Rotweinsorte welche angepflanzt wird ist Pinot Noir, aus welcher auch die Burgunder Weine gemacht werden. Ein Weinfreund hat mir eine Liste einer Burgunder Blindegustation gezeigt; unter den Besten 5 Burgunder waren 2 bekannte Weine aus der Bündner Herrschaft.

Das milde Klima, der Föhn und die kalkreichen Böden behagen den Rebstöcken ausgezeichnet. Die Trauben – allen voran der typische Pinot Noir – gedeihen hier prächtig. Und die Winzer wissen mit den Gaben der Natur umzugehen. Dank naturnaher Bewirtschaftung und klein gehaltenen Erträgen werden erstklassige Trauben geerntet. Denn nur aus besten Grundlagen entstehen wunderbare Weine.

Ich freue mich auf die bevorstehende Bündner Herrschaft Blindegustation (Rotwein, Pinot Noir) vom Do. 17. März. 2011. Bei Interesse für eine Teilnahme  unter Kontakt bis am 13. März anmelden.

Gruss Pascal Burckhardt

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.