,

Kellerei Piera 1899, Padua, Italien

1998 führte das Weingut die erste Linie von Bio-Weinen ein. Die Kellerei Piera1899 war einer der ersten, welche mit dem Thema experimentierte und so den Weg zu den aktuellen Verbrauchertrends ebnete. Dazu gehört auch die sorgfältige Aufwertung noch wenig bekannter einheimischer autochthoner Rebsorten wie Raboso del Piave und Ribolla Gialla. Seit den 2000er-Jahren kombiniert das Unternehmen die stetig wachsende Prosecco-Produktion mit neuen Schaumweinen wie Müller-Thurgau und Moscato Giallo.
,

Drei-Seen-Land

Bekannt ist das Drei Seen-Land aber auch für seine Weine. Wie der Name bereits vermuten lässt, liegen die Rebberge an den Jurasüdfuss-Hängen der drei Seen, dem Neuenburger-, Murten- und Bielersee. Sie besitzen eine Fläche von 979 Hektaren und verteilen sich auf die Kantone Neuenburg, Bern, Freiburg, Waadt und Jura. Der Untergrund besteht mehrheitlich aus Süsswassermolasse. Bei diesen Gesteinsschichten handelt es sich um Sandstein, Nagelfluh, Kalkstein und Mergel. Pinot Noir ist die bedeutendste rote, Chasselas die wichtigste weisse Sorte. Dahinter reihen sich Pinot Gris und Chardonnay ein.
, ,

Zyperns Weinkultur

Diese eigenständigen, qualitativ hochstehenden zypriotischen Weine sind Weltklasse, bieten ein faszinierendes Aromenspektrum und vor allem auch eine grandiose Mineralik für einen sehr günstigen Preis. Deshalb meine klare Aufforderung, sich davon unbedingt ein paar Flaschen in den Keller zu legen.
,

USA 1997 at its Best mit The Beat Spichtig Collection

20 Amerika-Weinfans aus Deutschland und der Schweiz trafen sich am Wochenende vom 27. bis 29. Mai 2022 teilweise bereits zum zweiten Mal nach 2017 zu einem Zweitages-Event mit 102 Amerikanischen Spitzenweinen von der Westküste der USA, begleitet von 4 speziellen Themen-Menüs. Alle Weine stammten aus der „The Beat Spichtig Collection“ und waren wiederum ausschliesslich dem Top- Jahrgang 1997 gewidmet. Diesmal einfach 5 Jahre älter. Beat Spichtig, der glückliche Sammler aller 100 Erzeugnisse stellte nach 2017 auch 2022 diese Weine zur Verfügung.
, , ,

Die neuste Generation der überragenden Weiss- Rosé- und Rotweine aus Zypern

Genau zum richtigen Zeitpunkt habe ich die neuste Generation der überragenden Weiss- Rosé- und Rotweine aus Zypern von Bernhard Furler, dem Gründer und Inhaber von Paphos Weine GmbH in Muttenz bekommen. Diese passen wie sonst keine anderen zu einer herrlich duftenden Grill Tavolata auf dem Balkon oder im Garten, einem Grillabend mit Freunden an einem unvergesslichen lauen Sommerabend, zu leckerem Essen vom Grill, zu lachenden Menschen und zu Gläsern, die beim Anstossen klirren.
, ,

Domaine Léandre-Chevalier, Bordeaux, Frankreich

Die DLC geht ihren schon vor Jahrzehnten eingeschlagenen Weg in Richtung biologischer und nachhaltiger Weinproduktion konsequent weiter. Zusammen mit der renommierten Stiftung myclimate wurden minutiös sämtliche CO2-Emissionen von der Futterherstellung für die Pferde über Flugkosten, kleinere Korken, dünneres Glas bei den Flaschen, kleinere Zinnkapseln bis zum Transport der abgefüllten Weine erhoben. Diese werden auf dem Weingut konsequent auf der ganzen Wertschöpfungskette reduziert
,

Tenuta Carretta, Alta Langa DOCG, Italien

Die Rebberge der Tenuta Carretta liegen in verschiedensten Zonen des Roero und der Langhe, allein 35 Hektar dehnen sich in einem Stück rund um die Kellerei in Piobesi d’Alba aus. Hier werden Arneis, Nebbiolo (für die Roero DOCG Riserva Bric Paradiso), Barbera und Favorita angebaut.